Kostenfreies Webinar: Bekämpfung des Schwammspinners – chemische Keule oder alternative Methoden?

Unterfranken – In vielen Gemeinden in Unterfranken wurden dieses Jahr wieder Ratsbeschlüsse zur Bekämpfung des Schwammspinners mittels Mimic gefasst – doch es gibt auch umweltverträglichere Alternativen.

Paul Knoblach, Grüner Landtagsabgeordneter aus Garstadt, lädt deshalb zum kostenfreien Webinar „Bekämpfung des Schwammspinners – chemische Keule oder alternative Methoden?“ ein. Gemeinsam mit den Wissenschaftlern Dr. Robert Hock (Universität Würzburg), Britta Uhl und Mirko Wölfling (Universität Wien) werden im einstündigen Online-Webinar grundlegende Fragen zum Schwammspinner und dessen Bekämpfungsmethoden – auch für den Laien verständlich – erklärt. Die Zuschauer können bei Bedarf ihre Fragen direkt an den Abgeordneten und die Experten stellen.

Das Webinar startet am Dienstag, 19.05.2020 um 16:00 Uhr. Um am Webinar teilzunehmen, ist ein internetfähiger Computer erforderlich. Nach der Anmeldung unter https://paulknoblach.de/webinar werden allen Interessierten die notwendigen Zugangsdaten inkl. Anleitung per E-Mail zugesandt. Die Dauer des Webinars beträgt ca. 1 Stunde.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel