Weinbautour 2020 | MdL Paul Knoblach

Video zur Weinbautour 2020: Der Weinbau im Klimawandel – mit Winzer*innen im Gespräch

Der Klimawandel beeinflusst auch die Weinanbaugebiete in Bayern. Neben steigenden Temperaturen, Hagel und Starkregenereignissen machen Ernteausfälle und Ernteeinbußen durch die ungewöhnlichen Spätfrostereignisse im Mai 2020 den Winzer*innen zu schaffen. Die Winzerinnen und Winzer reagieren unterschiedlich auf die Herausforderungen des Klimawandels, u. a. mit technischer Frostvorsorge oder angepasster Sortenwahl.

Im Rahmen der Weinbautour 2020 wurden an zwei Tagen insgesamt sechs verschiedene Betriebe in Unterfranken besichtigt. Jeder Betriebsbesuch stand unter einem Motto, sodass sich ein Gesamtüberblick über den Weinbau mit den verschiedenen Themenfeldern ergab. Im Abschlussgespräch auf der Vogelsburg bei Volkach wurden die Erkenntnisse zusammengefasst und rekapituliert.

Die Besuche und Gespräche gaben Impulse für die Landtagsarbeit im Bereich Risikomanagement, Forschung und Hilfen zur Risikoversicherung. Die Schwerpunkte sollen auf Handwerk und Nachhaltigkeit im Weinbau, ökologischer Weinbau, Absatzwege und Entwicklung nachhaltiger und regionaler Vermarktung gelegt werden.

Begleitet wurde MdL Knoblach von Präsident Artur Steinmann, weiteren Vertreter*innen des Fränkischen Weinbauverbands und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bayerischen Landtag, sowie Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender der Grünen Bundestagsfraktion.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel